Die Forschungsgruppe betreibt Grundlagen- und angewandte Forschung zur Konzeption, Entwicklung und Evaluation von interaktiven Multimedia-Systemen und untersucht die Folgen ihrer Verwendung.
FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Markus Seidl, Bakk.
Forschungsgruppenleiter
Die wichtigsten Forschungsthemen unserer Gruppe sind Human Computer Interaction, Game Design, Information Visualization, Visual Analytics, Auditory Display, Multimedia Signal Processing, Computer Vision und Multimedia Retrieval.
Zu den Projekten

Ausgewählte Projekte

ImmBild

Die Lage ist der wichtigste Parameter für die Bestimmung des Wertes einer Immobilie. Im Projekt ImmBild wird der Wert einer Immobilie mit Hilfe von Computer Vision aus dem Satellitenbild berechnet.

SoniTalk

Die Vernetzung unserer Geräte nimmt stetig zu. SoniTalk ermöglicht Datenaustausch über Ultraschallsignale zwischen Mikrofon und Lautsprecher und gibt UserInnen die volle Kontrolle darüber, was von...

MEETeUX

MEETeUX beschäftigt sich mit Fragestellungen in den Bereichen Interaction Design und User Experience Design für den integrierten Einsatz von medientechnischen Endgeräten in Multi-Device Ecologies.

VisOnFire. Workflows verstehen und visualisieren

Visual Analysis of Large and Heterogeneous Scientific Workflows for Analytical Provenance – Ein forensisches Analysetool soll die Visualisierung von Datenanalyseworkflows ermöglichen und so die...